Über uns   Wie entstehen unsere Karten   Künstler   Medien über uns   Kontakt   Preisliste   Bestellung 
Schätze der Welt
Berlin
Danzig
Kazimierz - Krakau
Krakau
Lviv
Marienburg
Spandau
Venedig
Warschau
 Galerie der Miniaturen
Jerusalem
Krakau
Rom
Vatikan
Venedig
Warschau
Gemaltes Polen
Auf den Spuren von Sienkiewiczs Trilogie
Das Erbe Polens
Die Reize Polens
Unentdeckte Schönheit
Sehenswürdigkeiten der Küstenlandschaft Danzig
Postkarten
Berlin
Danzig
Die Reize Polens
Krakau
Marienburg
Sehenswürdigkeiten der Küstenlandschaft Danzig
Warschau

  • "PANORAMAKARTE von KAZIMIERZ / Krakau"
    Posterversion in Plastikhülle (83 x 66 cm)

    ISBN: 83-87442-73-9
    Herausgegeben nur in: Englisch, Polnisch



 
Preis 7.40 EUR
Einkauf

Kazimierz, ehemals eine Stadt, die mit Krakau konkurrierte, ist heute ein Stadtviertel desselben. Nach den Kriegszerstörungen gewann Kazimierz allmählich seine alte Pracht wieder. Restaurierte Stadtmauern, Gotteshäuser, Friedhöfe, das Rathaus, der Marktplatz und andere Kultstätten der jüdischen Gemeinde, aber auch zahlreiche internationale Musikveranstaltungen ziehen Menschen aus aller Welt wieder an.

Wir laden Sie ein zu einer Wanderung durch Kazimierz mit der einmaligen Panoramakarte, die vom Künstler und Kartographen Stepan Abrahamyan mit Feder und Aquarellfarbe geschaffen wurde. Er durchkreuzte wochenlang Gassen und Winkel des Krakauer Stadtviertels und dokumentierte präzise alle architektonischen Details der Stadt, um möglichst originalgetreu ihr gegenwärtiges Bild wiederzugeben.

Diese Panoramakarte ist eine perspektivische Darstellung von Kazimierz, das erste Mal nach nunmehr 170 Jahren. Sie zeigt die Architekturvielfalt dieses Stadtteils, die von seiner stürmischen Geschichte zeugt. Neben Synagogen und alten jüdischen Gebetshäusern zeichnen sich im Stadtbild von Kazimierz berühmte Kirchen und Klöster ab. Hier kreuzen sich Wege der Geschichte wie die Estery- und Miodowastraße, Warszauera- und Meiselsastraße sowie Józefa- und Bo¿ego-Cia³a-Straße. Auf der Panoramakarte wurden die meisten Objekte der ehemals jüdischen Stadt hervorgehoben: die alte Mikwe, das hebräische Gymnasium, das jüdische Krankenhaus, das rituelle Geflügelschlachthaus, das Gebäude der Gesellschaft der Torastudien und die Mädchenschule Bejs Jakow.

Die Panoramakarte wird von Abbildungen sieben wunderschöner gegenwärtig offenen Synagogen geschmückt. Auf dem Titelblatt wurde zum Vergleich das alte Panorama aus dem 18. Jahrhundert dargestellt. Die Menora und der Toraschrein bilden eine farbenfrohe Ornamentik der Karte. Wir laden Sie ein, die Schönheit der Sehenswürdigkeiten und anderer Objekte des alten Kazimierz mit Hilfe dieser einzigartigen Panoramakarte zu entdecken. Sie bringt Ihnen die Pracht der Details näher und zeigt die Perfektion und das Können des Künstlers.

  • Panorama und Zeichnungen - Stepan Abrahamyan

  • Redaktion - El¿bieta Ku¼miuk
  • Graphische Bearbeitung - Wojciech Sobecki

  [ 1:1 - flash 402Kb ]

© 1993 - 2018 Terra Nostra. Wszelkie prawa zastrze¿one.
    Projekt i realizacja

P.O. BOX 14, 02-105 Warszawa 21, Polska
tel. +48 (22) 6592964; tel./fax: +48 (22) 659 62 95
mobile phone: +48 0 605 051 274
email: terra@topkart.com.pl